Impressum der Rosen-Apotheke


Firmenname:
Rosen-Apotheke, Hannelore Sanderhoff e.K.
Anschrift:
Straße der Jugend 58, 03050 Cottbus
Inhaberin:
Frau Hannelore Sanderhoff
Telefon:
0355/42 21 42
Fax:
0355/42 21 00
E-Mail:
info@rosen-apotheke-cottbus.de

Angaben gemäß § 5 des Telemediengesetzes

Zuständige Apothekerkammer:
Landesapothekerkammer Brandenburg
Anschrift:
Am Buchhorst 18, 14478 Potsdam
Telefon:
0331-888660
Fax:
0331-8886620
Web:
http://www.lakbb.de
E-Mail:
kammer@lakbb.de

Es gilt die Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der oben genannten Apothekerkammer.

Weitere berufsrechtliche Regelungen: Apothekengesetz, Apothekenbetriebsordnung, Bundes-Apothekerordnung.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Apotheker wurde in Deutschland erworben.

Aufsichtsbehörde:
Landesamt für Umwelt Gesundheit und Verbraucherschutz, Wünsdorfer Platz, 15806 Zossen
Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus
Handelsregister-Nr.:
HRA 532 CB
USt. Ident-Nr:
DE138818335

Für außergerichtliche Beilegungen von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Onlineplattform („OS-Plattform“) eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@rosen-apotheke-cottbus.de

Mediekamentenreservierung

Reservierungen, die bis 12:30 Uhr bei uns eintreffen, können nachmittags ab 16:00 Uhr in unserer Apotheke abgeholt werden (außer samstags). Spätere Reservierungen können Sie am nächsten Tag ab 8:00 Uhr abholen.


Nutzen Sie den Vorteil unserer Kundenkarte!

Mehr erfahren

News

Hochdruck behandeln beugt Demenz vor
Hochdruck behandeln beugt Demenz vor

Therapietreue lohnt

Einen erhöhten Blutdruck zu senken schützt nicht nur vor Herzinfarkt und Schlaganfall: Wer als Hochdruckpatient seinen Blutdruck konsequent im Griff hat, hat ein geringeres Risiko, an einer Demenz zu erkranken.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Kalium
Nahrungsergänzung im Blick: Kalium

Sinn oder Unsinn?

Kalium ist gut für´s Herz – so viel wissen die meisten über den Mineralstoff. Doch wie viel Kalium braucht das Herz eigentlich? Und wie viel Kalium ist zu viel?   mehr

Machen Pornos impotent?
Machen Pornos impotent?

Schuss nach hinten

Im Zeitalter des Internets werden Pornos immer freimütiger konsumiert. Doch Vorsicht: Allzu häufiges Porno-Schauen hat bei jungen Männern offenbar Folgen — und zwar auf die Potenz.   mehr

Mittagsschlaf hält Hirn fit
Mittagsschlaf hält Hirn fit

Über 60? Rauf aufs Sofa!

Ob Power-Napping im Büro oder ein heimischer Sofa-Schlummer: Viele schwören auf ihr mittägliches Nickerchen. Zu Recht, wie eine chinesische Studie ergeben hat. Denn bei Menschen über 60 hält regelmäßiger Mittagsschlaf das Gehirn fit.   mehr

Gut informiert über Youtube?
Gut informiert über Youtube?

Prostata-Operationen

Wer Informationen sucht, wird heutzutage im Internet schnell fündig. Auch für Patienten mit bevorstehender Prostataoperation gibt es auf YouTube massenhaft anschauliche Videos. Doch diese sind eher eine Gefahr als eine Hilfe, warnen Urologen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Rosen-Apotheke
Inhaberin Hannelore Sanderhoff
Telefon 0355/42 21 42
Fax 0355/42 21 00
E-Mail info@rosen-apotheke-cottbus.de